Olsberger Jugendteams mit zwei Siegen und einer Spielabsage

Neben den zwei Siegen der Jungenteams stand auch eine Spielabsage durch den TSV. Die weibliche C-Jugend verzichtete aufgrund des dort kurz zuvor aufgetretenen Corona-Virus Falls auf ihr Auswärtsspiel in Lüdenscheid.

D-Jungen stehen vor Vizemeisterschaft

In Meschede siegte die männliche D-Jugend des TSV Bigge/Olsberg mit 25:18 (12:11) und festigte damit seinen 2. Tabellenplatz.

Nach sehr gutem Start mit schönem Laufspiel zeigte der TSV eine Schwächephase, die die guten Mescheder bis zur Halbzeit wieder herankommen ließ. Nach dem Seitenwechsel besann sich das Team aber wieder auf seine Fähigkeiten und nutzte die Lücken, die sich in der Abwehr der nun nachlassenden Gastgeber zeigten.

Daniel Ewert (TW); Theo Heimes, Paul Schnier 3, Leo Struwe, Till Romberg, Piet Stratmann, Mika Regeler 1, Jannik Metten 1, Finn Kemp 6, Étienne Trippe 14

B-Jugend gewinnt gegen Sundern

Mit 25:21 (13:7) gewann die männliche B-Jugend von Matthias Herbst gegen den HV Sundern und setzte ihren Aufwärtstrend der letzten Wochen fort.

Das gewohnt torgefährliche Duo Dorian Pavic und Ramon Herbst wurde dabei wieder vom Team u.a. in Form von sechs weiteren Torschützen unterstützt und zeigte gegen einen Gegner, gegen den man im Hinspiel noch deutlich verloren hat, auch eine gute Defensiv- und Torwartleistung. Am Ende hätte der Sieg nach klarer ausfallen können, wenn die Konzentration bis zum Spielende hochgehalten worden wäre.

R. Hertwig (TW); J. Winzer 1, D. Fischer 1/1, R. Herbst 7/1, St. Pavic 1, D. Pavic 8, P. Körner, N. Kasoli 3, J. Trippe 2, B. Wahle 2

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*